Kontakt
Steinstr. 4 • 35781 Weilburg • Telefon: 0 64 71 - 28 29 • E-Mail:  • Montag – Freitag: 08.00 - 17.30 Uhr • Jeden 1. und 3. Samstag: 08.00 - 12.00 Uhr • oder nach telefonischer Vereinbarung
StartseiteKontaktImpressum

GUTJAHR

Trend zu Großformaten: GUTJAHR sorgt für sichere Verlegung

Großformatige Platten auf Balkonen und Terrassen sind bei Bauherren beliebt wie nie: Weil sie modern und großzügig wirken. Doch die Verlegung dieser Platten ist technisch besonders anspruchsvoll: Die hohlraumfreie Verlegung ist in der Praxis kaum möglich und der geringere Fugenanteil bei Großformaten führt zu einem geringeren Spannungsausgleich. Durch den geringen Fugenanteil trocknet der Kleber nur langsam ab. Zudem können thermisch bedingte Längenveränderungen nicht so gut abgebaut werden. GUTJAHR hat mit vier Drainagesystemen auf diese Herausforderungen reagiert. Alle Systeme entwässern und entlüften die Konstruktion schnell, gleichzeitig wird die gesamte Konstruktion entkoppelt. Das vermeidet Ausblühungen, Feuchteflecken und Risse.

  • Bei der festen Verlegung großformatiger Platten auf Einkornmörtel kommt AquaDrain® EK zum Einsatz. Die kapillarbrechende Flächendrainage sorgt dank eines speziellen Gittergewebes für ungebremste Entwässerung, Staufeuchte wird wirksam vermieden.
  • Für die lose Verlegung von Großformaten empfiehlt GUTJAHR AquaDrain® T+ . Die Beläge werden wie gewohnt im mindestens 15 mm hohen Kies-/Splittschicht verlegt. Durch den drainfähigen Hohlraum von über 95% wird eine schnelle, rückstaufreie Entwässerung gewährleistet. Das vermeidet die sonst übliche Verunkrautung loser Beläge und hässliche Feuchteflecken bei Naturstein.
  • Mit dem TerraMaxx®PF-Verlegeverfahren werden die Platten punktuell auf AquaDrain® T+ fixiert. Dadurch entfällt die wasserspeichernde Mörtelschicht. Sickerwasser wird schnell über die Drainkanäle abgeführt.

Keine Angst vor großformatigen Belägen auf Balkonen und Terrassen

Großformatige Platten werden auch bei der Balkon- und Terrassengestaltung immer beliebter. Denn dank des geringen Fugenanteils erzeugen sie einen großzügigen Gesamteindruck.

Im Außenbereich ist die konventionelle Verlegung von Großformaten problematisch. Die geforderte hohlraumfreie Verlegung ist kaum zu erreichen; Stauwasser in den Hohlräumen des Klebers führt aber nachweislich zu Schäden. Der geringere Fugenanteil bei Großformaten führt außerdem zu einem geringeren Spannungsausgleich und einem verlangsamten Abtrocknen der Konstruktion. Eine schnelle Entwässerung, Entlüftung und Entkopplung der Konstruktion ist daher für die sichere Verlegung großformatiger Beläge zwingend. Als führender Hersteller von Verlegesystemen für Balkone und Terrassen empfehlen wir hierfür sechs GUTJAHR Verlegesysteme.

Trocken Setzlager TerraMaxx® TSL
Die komplett vormontierten Stelzlager ermöglichen eine schnelle und einfache Verlegung von Platten/Elementen auf Balkonen, (Dach-)Terrassen und anderen begehbaren Flächen. Regenwasser fließt über die offenen Fugen ab. Leitungen und Bodenabläufe lassen sich im Hohlraum zwischen Belag und Untergrund verstecken und bleiben zugänglich. Im Bedarfsfall können einzelne Platten ge hoben und ausgetauscht werden

Lose Verlegung von Großformaten auf AquaDrain® T+
Die Beläge werden in einer mind. 15 mm dünnen Kies-/Splittschicht auf der kapillarpassiven Flächendrainage AquaDrain® T+ verlegt. Sie stelzt den Belag vollständig auf und sorgt mit einem drainfähigen Hohlraum von 95% für eine schnelle Entwässerung der Konstruktion.

Lose Verlegung auf ungebundenen Untergründen mit AquaDrain® HU
AquaDrain® HU ist eine hochbelastbare und gleichzeitig kapillarpassive Flächendrainage – speziell entwickelt für die lose Verlegung auf ungebundenen Untergründen. Im Gegensatz zu konventionellen Noppenbahnen ist AquaDrain® HU unterseitig gelocht: Sickerwasser kann daher auch bei unebenem Planum abfließen.

Feste Verlegung von Großformaten auf AquaDrain® EK
AquaDrain® EK ist eine kapillarbrechende Flächendrainage mit einem speziellen Gittergewebe für die ungebremste Entwässerung von Belägen auf Drainmörtel. Dadurch werden Schäden durch Staufeuchte in der Konstruktion wirksam vermieden.

Dünnschichtige Verlegung von Großformaten auf Watec®Drain KP+
Watec®Drain KP+ ist die einzige kapillarpassive Dünnschichtdrainage, die lose, also ohne Verbund zum Untergrund verlegt wird. Die100%ige Entkopplung und Entwässerung sorgt dafür, dass stauwasserbedingte Frostschäden und stauwasserbedingte Ausblühungen vermieden werden und dass das Abtrocknen der Konstruktion wesentlich beschleunigt wird.

Punktuelle Fixierung von Großformaten mit TerraMaxx® PF
Beim TerraMaxx® PF Verfahren werden die Beläge punktweise auf der AquaDrain® T+ Flächendrainage fixiert. Wasserspeichernde Mörtelschichten entfallen. Sickerwasser wird schnell über die Drainkanäle des Systems abgeführt.

Verlegung von Großformaten auf Drain-Stelzlager TerraMaxx® DS
Auf dem kapillarpassiven TerraMaxx® DS Drain-Stelzlager-System werden selbstliegende Platten punktweise im Drainmörtel verlegt. Die 100%ige Aufstelzung des Drainmörtels vermeidet kapillar aufsteigendes Wasser und damit lang anhaltende Feuchteflecken im Auflagebereich von Natur-/Betonwerkstein.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen