Kontakt
Steinstr. 4 • 35781 Weilburg • Telefon: 0 64 71 - 28 29 • E-Mail:  • Montag – Freitag: 08.00 - 17.30 Uhr • Jeden 1. und 3. Samstag: 08.00 - 12.00 Uhr • oder nach telefonischer Vereinbarung
StartseiteKontaktImpressum

Glasfliesen

Glasfliesen sind äußerst pflegeleicht und hygienisch. Sie zeichnen sich durch eine brillante Farbvielheit aus, die, je nach Lichteinfall, wunderschöne Reflexionen zaubern. Häufig werden Glasfliesen in Form von Mosaiksteinchen als Bordüre in eine Fliesenfläche mit eingearbeitet, um farbige Akzente zu setzen. Auch als effektvoller Kontrast in Kombination mit dunklem Naturstein eignen sich Glasfliesen ganz besonders.

Die Oberfläche ist glatt, hart und porenfrei sowie säurebeständig und kratzfest. Die Bruchgefahr bei der Verlegung von Glasfliesen ist etwas größer und bedarf den Einsatz von Spezialwerkzeug sowie besondere Kleber und Fugenmörtel. Aufgrund des durchscheinenden Effekts wird bei der Verlegung nur mit weißem Fliesenkleber gearbeitet.

Durch ihre extrem glatte Struktur lassen sich Glasfliesen sehr gut reinigen. Es gibt sie in den Formaten 15x15 cm bis hin zu über 100 cm. In Form von Mosaik stehen Formate zwischen 1x1 cm bis zu 10x10cm zur Verfügung.

Als Bodenbelag - insbesondere im Badbereich - eignen sich Glasfliesen eher weniger, denn bei Nässe sind diese extrem rutschig. Auch die Kälte beim Barfußlaufen ist ohne Fußbodenheizung bei diesem Material höher als bei anderen Bodenbelägen. Zuletzt sei noch erwähnt, dass Glasfliesen nicht bruchfest sind. Sie zerbrechen leicht, wenn einmal ein harter Gegenstand darauf fällt. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, sich eine kleine Menge an Ersatzfliesen einzulagern, damit man zerbrochene bzw. beschädigte Glasfliesen notfalls schnell austauschen kann.

Im Folgenden ein paar Inspirationen zum Fliesenmaterial "Glas":

Weihnachten 2016
Close Button
Anzeige entfernen